Unser Mission

Echtes Essen. Neue Formate.

ForSuperHeroes-Bowl

Wir wollen die idealen Nahrungsmittel für die Zukunft der Menschheit schaffen. Wir glauben, dass Lebensmittel so gesund wie möglich sein sollten, aber zugleich leicht zu verzehren, lecker und gut für den Planeten. Sollte die Menschheit jemals multiplanetär werden, so wünschen wir uns, dass sie auf ihrer langen Reise die besten Nahrungsmittel vom Planeten Erde mitnehmen kann.

 

Wie ForSuperHeroes entstand

Alles begann mit drei Freunden, die an einem Tech-Startup arbeiteten.

Die Tage waren lang, wir schliefen wenig und machten kaum Pausen. Wir versuchten, so viel zu arbeiten wie möglich. Sogar beim Essen. Jede Minute beim Kochen hatten wir das Gefühl, dass wir eigentlich eher arbeiten sollten. Am Ende aßen wir oft viel zu viel Junkfood.

Nur ein paar Monate später sahen wir 10 Jahre älter aus und fühlten uns schrecklich. Die Konzentration wurde allmählich ein schlechter, und wir waren die ganze Zeit müde.

Bei einer Untersuchung stellte einer von uns fest, dass sein Cholesterin und seine Triglyceride durch die Decke gingen. Ein Alarmzeichen. Auch andere Marker für Nierengesundheit, Insulinresistenz und Entzündung zeigten an, dass etwas nicht in Ordnung war.

Da waren wir nun, begierig darauf, eine bessere Zukunft durch Technologie aufzubauen, aber wir opferten dafür unsere eigene Gesundheit. Das durfte es nicht sein. Wir mussten der Realität ins Auge sehen: Großes zu tun ist kein Kurzstreckenlauf. Eher ein Marathon. Wir mussten es richtig machen.

Es gab so viele Dinge, die wir alle noch vorhatten, so viele Erfahrungen, die auf diesem wunderbaren Planeten gemacht werden mussten. Wir konnten nicht so weiter machen und unsere Gesundheit dafür opfern. Wir mussten handeln. Und zwar jetzt.

Wir begannen, unsere Blut-Biomarker, unsere DNA, den Blutzucker nach dem Essen und die Schlafqualität gründlich zu testen. Wir lasen jedes wissenschaftliche Journal und jedes Buch, das wir finden konnten, um mehr über Lebensmittel zu lernen, die uns helfen würden, gesünder und länger zu leben.

Wir hörten auf, tierische Produkte und den hochverarbeiteten Mi** zu essen, der an jeder Ecke angeboten wurde. Stattdessen bereiteten wir unsere eigenen Mahlzeiten aus pflanzlichen Vollwertzutaten zu. Und das jeden Tag.

Simon, der bei seinen letzten Checkup, von allen von uns die schlechtesten Ergebnisse hatte, führte einen erneuten Checkup durch. Unglaublich: Cholesterin und Triglyzeride sahen aus wie bei einem Teenager, der Blutzucker nach dem Essen fiel auf normale Werte ab und auch andere Werte erholten sich ebenfalls.

Wir fühlten uns alle besser, sahen gesünder aus, schliefen besser und hatten wieder mehr Energie und Konzentration.

Aber es gab da eine Sache, die uns beunruhigte: Jetzt lebten wir zwar gesünder, aber wir verbrachten Stunden damit, zu Hause zu kochen und unser Essen vorzubereiten. Wir mussten jeden zweiten Tag Lebensmittel einkaufen gehen und Unmengen für teure Bio-Lebensmittel ausgeben. Und wenn wir unser Grünzeug aus irgendeinem Grund nicht sofort verzehrten, verwelkten es innerhalb weniger Tage und wurde ungenießbar.

Das Kaufen, Tragen, Schneiden, Kochen, Aufbewahren und das Mit-ins-Büro-bringen der Lebensmittel war eine echte Quälerei. Wie konnte jemand gesund leben, ohne eine Menge Geld und Zeit zu verlieren? Außerdem war die Umsetzung der neuen Gewohnheiten auch nicht gerade einfach.

An jeder Ecke würde der verführerische Duft eines saftigen Burgers, Döners oder von frischen Pommes locken. Was sollten wir tun? So weitermachen? Für die nächsten 80 Jahre? Was ist mit unserer Zeit und Produktivität? Wir taten all dies, um am Ende unseres Lebens mehr Zeit zu haben, aber jetzt hatten wir jeden Tag weniger davon. Was für ein Stress!

Wir mussten etwas ändern. Wir mussten es einfacher machen, weniger zeitraubend.

Wir begannen wieder zu recherchieren. Welches Gemüse und Obst enthielt die meisten Vitamine und Mineralien? Was sind die wichtigsten Phytonährstoffe? Wie kann man Gemüse und Obst wochen- und monatelang ohne Zugabe von künstlichen Zusatzstoffen lagern? Wie lassen sich Lebensmittel am besten schonend verarbeiten, sodass alle gesunden Nährstoffe erhalten bleiben?

Nach wochenlanger Arbeit hatten wir es endlich geschafft: Wir hatten wir ein Rezept für eine pflanzliche Vollwertmahlzeit aus 19 sanft gefriergetrockneten und pulverisierten Supernahrungsmitteln entwickelt. Die Zutaten waren schon unglaublich, aber der Geschmack war... urgh ****

Wir verbrachten weitere Wochen in unserer Küche, um dir Formel zu optimieren und den Geschmack zu verbessern. Prototyp für Prototyp testeten und verbesserten wir den Geschmack.

Und schließlich hatten wir es geschafft: Unsere endgültige Formel war da. Wir testeten die neue ForSuperHeroes-Formula an uns selbst, mit Freunden und unseren Familien. Als unsere Freunde und Freundesfreunde plötzlich wiederkamen und uns fragten, ob sie noch mehr und mehr davon bekommen könnten, wussten wir, "das ist es": Die Idee für ForSuperHeroes war geboren.

 

Unsere Herstellung

Wir stellen ForSuperHeroes mit viel Liebe selber und von Hand in einer Berliner Lebensmittelmanufaktur her. Falls ihr Fragen zur Herstellung oder Zutaten habt könnt ihr unsere gerne eine E-Mail an support@forsupereroes.com schreiben.
 

 

 

Unsere Werte

Wir finden Essen sollte..

 

.. gesund sein

Wir nutzen ausschließlich unverarbeitete Früchte, Gemüse, Nüsse und Samen, um die richtige Balance von Proteinen, Mikronährstoffen und Kalorien herzustellen.

.. nachhaltig sein

Wir nutzen ausschließlich pflanzliche Zutaten, die vorwiegend in ihrer Saison geerntet, getrocknet und pulverisiert werden, um den ökologischen Fußabdruck so gering wie möglich zu halten.

.. Genuss bereiten

Damit du ForSuperHeroes jeden Tag genießen kannst, haben wir einen natürlich süßen und angenehmen Geschmack entwickelt, der ohne Zucker und Zusätze auskommt.

.. unkompliziert sein

Auch an einem stressigen Tag sollte gesundes Essen einfacher und schneller verfügbar sein als ungesunde Alternativen.

.. keine künstlichen Vitamine und Mineralstoffe

Herkömmliche Trinkmahlzeiten greifen auf künstlich zugesetzte Vitamine und Mineralstoffe zurück. Da jüngste Studien darauf hinweisen, dass künstliche Vitamine oftmals ineffektiv und manchmal sogar schädlich sind, optimieren wir den Vitamingehalt unserer Mahlzeiten mit natürlichen Zutaten.

.. kein Zucker, kein Maltodextrin, keine Zusatzstoffe

Übliche Trinkmahlzeiten fügen ihren Produkten Zucker, Maltodextrin oder Zusatzstoffe hinzu, damit sie süßer schmecken, besser aussehen oder länger haltbar sind. Wir denken, dass der gesundheitliche Wert für den Körper an erster Stelle stehen sollte und verzichten deswegen auf solche Zutaten.